Sie sind hier: Zitate
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Impressum Fundgrube Nationalrat

Zitate

1. "Was auch daraus werde, steh´ zu deinem Volk! Es ist dein angestammter Platz"
( Friedrich Schiller )

2. "Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden."
( Rosa Luxemburg )

3. "Vergib deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen!"
( John F. Kennedy )

4. "Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."
(Bert Brecht )

5. "Wir sind Realisten, deshalb fordern wir das Unmögliche."
( Ernesto CHE Guevara )

6. "Der Zweifel am Siege entschuldigt nicht das Aufgeben des
Kampfes."
( Marie von Ebener-Eschenbach )

7. "Ich hasse zwar, was du sagst. Aber ich würde mein Leben dafür
einsetzen, damit du es sagen darfst."
( Voltaire )

8. "Der Machthaber sagt dann nicht mehr: "Du denkst wie ich, oder du
stirbst!" Er sagt vielmehr:"Du hast die Freiheit, nicht zu denken wie ich.
Leben, Vermögen und alles bleibt dir erhalten, aber von dem Tag an bist du
ein Fremder unter uns. Du wirst dein Bürgerrecht behalten, aber es wird dir
nichts mehr nützen ... du wirst weiter bei den Menschen wohnen, aber deine
Rechte auf menschlichen Umgang verlieren. Wenn du dich einem unter
deinesgleichen nähern wirst, so wird er dich fliehen wie einen Aussätzigen
und selbst wer an deine Unschuld glaubt, wird dich verlassen, sonst meidet
man auch ihn. Gehe hin in Frieden, ich lasse dir das Leben, aber es wird
schlimmer sein als der Tod."
( Alexis de Tocquevilles über die Zukunft der Massendemokratie )

9. "Es gibt mehr Menschen, die kapitulieren, als solche, die scheitern."
( Henry Ford )

10. "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, tun zu können, was man will, sondern nicht tun zu müssen, was man nicht will."
( J.J. Rousseau )

11. "Wenn nur noch Gehorsam gefragt ist und nicht mehr Charakter, dann geht die Wahrheit und die Lüge kommt."
( Öden von Horvath )

12. "Eine deutsche Mutter, die ihren Kinderwagen vor sich herschiebt, kann zum Sieger von Sedan und zum Schöpfer des Faust sagen: gehen sie mir aus dem Wege!"
( Otto von Bismarck )

13. “Alles, was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles, was wahr ist, solltest du auch sagen!“
(Voltaire)

14. „Hier stehe ich, ich kann nicht anders.“
( Dr.Martin Luther)

15. „Die heißesten Plätze in der Hölle sind für jene reserviert, die in Zeiten einer moralischen Krise ihre Neutralität aufrecht erhalten."
( Dante Alighieri )

16."Mut" von J.W.Goethe [17 KB]

17. „Die Justiz ist die Hure der Politik“ ( Charles-Maurice de Talleyrand )